gespielt von menze

(Spiel, Cello, Klavier, Gesang)

Frau in den besten Jahren. Schrill. Selbsternannte freischaffende Wahrsagerin, Grabrednerin. Eingefleischte Bayerin mit Hang zur Theatralik. Schweizkundig. Kritikresistent und von Grund auf selbstbewusst.

Elfriede am See 2.jpg

gespielt von schiwowa

(Spiel, Gesang, Klavier)

Frau in den besten Jahren. Geboren in der Schweiz. Stil- und traditionsbewusst. In der 4. Generation im Sarggeschäft tätig. Lüthi Särge AG. Mit Mann, Geschäft, Kind und Hund. Risikoscheu und von Grund auf angepasst. Sie dient perfekt allen Ansprüchen ihres Umfeldes.

Regula am See 1.jpg
Tante Bertha

ferngesteuerte Puppe

Elfriedes Tante selig. Sie hat sich in Elfriedes Hautfasern eingegraben und ihr damals den Schweizer Liebhaber vergrault. „Wo samma denn her? Aus der Schweiz - das klingt nach Geld. Eins sag i dia: Dass du mir fai ja keinen Schweizer heimbringst.“

Tante Berta.jpg
Die Blause

ferngesteuerte Puppe

Dachbodengeist. Flüchtig, taucht aus dem Nichts auf. Regulas Kinheitsschreck. „Bei uns im Haus gibt es eine Blause“. „Papa, was ist eine Blause?“ „Das weiss man nicht recht, nur manchmal sieht man einen Schatten vorbeihuschen“.

Die Blause.jpg
Produktion

Idee: menze

Konzept: menze&schiwowa

Produktionsleitung: menze

Musik und Texte: menze&schiwowa

Drehbuch: menze&schiwowa

Endregie: Esther Fröhlich und BeatHofmann

Puppenbau: menze

Puppenspiel Coaching: Ursula Bienz

Entwicklung und Bau Puppensteuerungen: Gabriel Schneider

Bühnenrequisitenbau: Gabriel SchneiderIdee

Bühnenbild: Beat Hofmann

Internetauftritt: menze

Fotos: Dennis Yulov

Kostüme: Elke Scheuermann, menze&schiwowa

Technik: Andrew Phillips

Licht: Beat Hofmann, Meret Weilenmann

PuppenfahrerInnen: Selina Bertschi,Florian Pezzatti, Felice GrelliGrafik: Michael Kling

Video: Philippe Ohl

Musikalisches Coaching: Vera Kappeler, Simone Baumann

20190405_145832.jpg